Wie schön du bist – Noch ein YouTube Cover mit Claudia

Damit im Juni nicht nur schöne Landschaften, sondern auch sanfte Töne und schön gesungene Texte zum Zug kommen, hier noch der dritte Streich aus der Reihe von Cover Songs zusammen mit Claudia Wehrle.

Claudia ist großer Fan von Sarah O´Connor und ihrem neuen, deutschsprachigen Album. Als wir das erste Stück (Gregor Meyles „Keiner ist wie du„) zusammen aufgenommen hatten, stand zwar schon fest, dass wir noch Jar of Hearts zusammen machen werden, aber schon bald entstand die Idee, auch noch mehr Lieder aufzunehmen. Was bietet sich da mehr an, als Stücke zu nehmen, die die Sängerin am liebsten mag. Und es ist noch mehr geplant. Im Moment ist es aber ein wenig zu heiß, um im dunklen Studio zu sitzen und Aufnahmen zu machen. Deshalb zum Juni-Abschluss hier erst noch unser neuester Streich….

Für die Technik-Fans: Wie immer aufgenommen in Logic Pro Audio und mit internen Effekten abgemischt. Das Neumann TLM 103 wurde über den ART PRO MPA II aufgenommen. Das Arrangement orientiert sich stark am Original. Die Drums kommen vom Logic-internen Drum-Modul. Die Gitarre kommt aus Apple Garage Band für iPad. Dort wurde sie parallel zum Backing eingespielt, aufgenommen und dann als Midi-File exportiert. Danach wieder in Logic importiert und mit einem Akustik Gitarren Sound versehen. Die Background-Stimmen wurden unterschiedlich erstellt. An einer Stelle wurde Claudias Stimme dupliziert und mittels Logics „Autotune“ Funktion „verstimmt“. Im letzten Refrain wurden die zusätzlichen Stimmen einmal im Oktav- und einmal im Terz-Abstand eingesungen und dann noch eine dritte Stimme dupliziert und in den Quint-Abstand gebracht. 

Und hier das Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.