Lärmemission von Autos – Ein Vergleich Diesel, Benziner, E-Auto

Beim Thema E-Auto kommt man unweigerlich auf das Thema Emissionen zu sprechen. Auch wenn viele den Sinn von E-Autos noch nicht sehen, wird jeder zugeben müssen, dass sie lokal deutlich weniger Emissionen erzeugen als Verbrennungsmotoren. Darunter verstehen die meisten weniger Abgase und auch weniger Feinstaub. Aber für mich ist das Thema Lärm auch ein wirklich entscheidender Faktor. Wenn ich mir nur die Post mit ihren E-Scootern anschaue. Bei uns kommt die Post jeden Tag mit dem E-Auto und es ist sooooo angenehm. Früher hörte man das Post-Auto schon viele Häuser vorher kommen. Und heute verpasst man es komplett. 🙂

Deshalb habe ich mal einen kleinen Versuch gemacht um zu sehen, ob Marisas Zoe wirklich deutlich weniger Lärm macht als unsere beiden (alten) Verbrenner.

E-Auto Lärmemission – Der Vergleichstest

Eine Antwort auf „Lärmemission von Autos – Ein Vergleich Diesel, Benziner, E-Auto“

  1. Hallo Andreas, Hallo Marisa,
    seit über einem Jahr beschäftigt uns das Thema E-Mobilität, genau wie Ihr.
    Auf unserem Hausdach befindet sich eine Solaranlage mit 7,8 kW peak.
    Wir fuhren ebenfalls erst den LEAF, danach den i3, dann IONIQ und als letztes den E-GOLF, der uns auch super gut gefallen hat. Wir waren kurz vor Kaufentscheidung. Abgestoßen hat uns nur die zu langsame DC Ladefähigkeit.
    Da uns die Lieferzeit nicht allzu wichtig war, wurde es der Koreaner, den wir in drei Wochen bekommen.
    Gestank und Lärm waren u.a. die Gründe, einen 320 D mit über 330000 km abzulösen.
    Es ist toll jemand in der Nähe (wir sind in Rheinau) zu wissen mit ähnlicher Gesinnung.
    Den Stammtisch im Hopfenschlengel mit teslamarkus sollte man wiederholen, finde ich.
    Schöne Grüße nach OG von Thomas und Heike (YouTube kokakei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .